LEISE PRÄSENZ Tierkommunikation funktioniert grundsätzlich für jede Art von Tier, mit Hunden, Katzen oder Pferden, mit Nagern und Reptilien, Fischen oder Vögeln. Du bist mir mit jedem Haustier willkommen, mit dem ich für dich in Kontakt treten soll. Tierkommunikation ist Energiearbeit, die nicht an Zeit oder Raum gebunden ist: Ich muss dein Haustier also nicht persönlich treffen, um einen Dialog mit ihm zu führen. Um die telepathische Verbindung aufzunehmen, genügen ein Foto und wenige Informationen über deinen Liebling.

  • Du möchtest wissen wie es deinem Tier geht? Hast du das Gefühl es hat Schmerzen?
  • Ob ihm etwas fehlt?
  • Was es dir sagen möchte?
  • Hat oder wird sich eure Lebenssituation ändern? Zieht ihr um?
  • Bekommt ihr Nachwuchs?
  • Zeigt dein Tier plötzlich ein anderes Verhalten?
  • Warum reagierst du so?
  • Magst du dein Futter? Fehlt dir etwas im Futter?

Das können Fragen sein, auf die durch die Tierkommunikation Antworten gefunden werden. Du möchtest dein Haustier besser kennenlernen, hast ein konkretes Thema oder eine besondere Herausforderung? Auch in diesen Fällen kann die Tierkommunikation euch unterstützen. Ich vermittle zwischen euch. Es ist eine Kommunikation auf Augenhöhe, frei von jeglichen Interpretationen. Du bekommst die Möglichkeit dein Haustier zu verstehen, Hindernisse aufzuspüren, die seiner gesunden Entwicklung oder eurem harmonischen Miteinander im Weg stehen könnten.

Sterbebegleitung

Ich begleite dich und dein Tier gerne auf euren letzten gemeinsamen Weg. Sterben ist ein natürlicher und schwerer Prozess. Die Bedürfnisse an den letzten Tagen sind sehr individuell. In einem Erstgespräch mit deinem Tier und dir besprechen wir, wie ich euch während des Sterbeprozesses begleiten kann. Kurze Gespräche und Energiebehandlungen sind jederzeit möglich.

verstorbene Tiere

Dein Tier ist ganz plötzlich und unerwartet verstorben oder du möchtest ihn unbedingt noch etwas mitteilen oder fragen? Die Tiere verlassen zwar ihren Körper, die Seele jedoch bleibt. Daher ist ein Gespräch mit verstorbenen Tieren möglich und kann für die Trauerbewältigung hilfreich sein. Du bekommst auf offene Fragen oder Fragen die dich noch sehr beschäftigen eine Antwort und kannst einen Abschluss finden.

Ablauf

Vor unserem Gespräch schickst du mir per Mail ein Foto deines Haustiers und nur die folgenden Basisinformationen: Name des Tieres, sein Alter und die Angabe, seit wann das Tier bei dir ist. Wichtig ist, dass das Gesicht deines Haustiers gut zu erkennen ist und dass du mir nicht mehr als diese Basisinformationen schickst, damit ich unvoreingenommen in das Gespräch gehen kann.
Wir vereinbaren einen Termin, an dem ich dich anrufen werde. Du kannst dir vorab gezielt Fragen an dein Tier überlegen oder während unseres Gespräches spontane Fragen stellen. Während des maximal einstündigen Telefonats können wir bis zu zehn Fragen behandeln.

Preise

Einzelgespräche: 100,- €
verstorbene Tiere: nach Aufwand

Vereinbarte Termine kannst du bis zu 24 Stunden vorher kostenlos absagen. Bei späterer Absage wird der volle Betrag der gebuchten Leistung fällig.

Welche Fragen hast du an dein Haustier?

Jetzt Termin abfragen

Seite teilen:

Die Seite arbeitet mit Shariff. Lesen Sie dazu auch die Datenschutz­bestimmungen